•  

Morsches Holz reparieren mit RenoFlex

Ob Gartenpaviollon, Terrassengeländer oder die alte Holzbank im Garten, dem Holzmobiliar im Garten macht die Witterung zu schaffen und der Zahn der Zeit hinterlässt seine Spuren. Das Holz wird morsch und faulig und ist bald längst nicht mehr so tragfähig wie früher. Nun müssen sie handeln?

Wie in dem Video gezeigt, können die meisten Holzschäden im Innen- und Außenbereich ganz einfach repariert werden mit den Epoxidharzen von Renovaid. 

RENOFLEX Orange - Holzersatzmasse

Die Holzersatzmasse RENOFLEX Orange ermöglicht vielfältige Schäden im Holz auszubessern. Anwendungsbereiche: Ausbessern von Holzrissen oder Astlöchern, Reparatur von Holzbalken, Holzfensterrahmen, Schäden in Parkett, Laminat oder Dielen sowie Holztüren oder Holzmöbeln und vieles mehr.

              holzreparaturmasse

  • Kurze Aushärtungszeit: von 4h bei Außentemperaturen zwischen 10 und 30 °C
  • Gute Modellierbarkeit & Einfache Verarbeitung: Verrutscht nicht, sackt nicht ab und bröselt nicht bei der Verarbeitung
  • optimale Verbindung mit dem Holz: kommt Zustande durch die Grundierung RENOFIX
  • Nachhaltig: Reparatur hält auch Verwitterung und Frost stand, durch die gute Haftung am Untergrund kommt es weder zur Rissbildung noch Ablösung des Materials
  • Schleifbar und Überstreichbar: sodass die Reparaturstelle fast unsichtbar ist
  • Frei von Lösungsmitteln und Füllstoffen: Zweikomponenten-Reparatursystem auf Basis einer spezifischen Zusammensetzung von Epoxidharzen
  • Sicherheit: bitte beachten Sie das Sicherheitsmerkblatt

Jetzt bestellen!

Anleitung: morsches Holz reparieren mit Epoxidharz

1. Schadhaftes, fauligfes oder mosches Holz großflächig entfernen durch Ausfräsen oder Aushauen

2. Reparaturstelle von Holzspänen und Staubpartikeln reinigen

3. RenoFix anmischen und als Grundierung auftragen. 

4. Renoflex anmischen und luftblasenfrei, Schicht für Schicht auftragen

5. Glatt modellieren der Holzreparaturmasse

6. Nach 4h Aushärtungszeit kann das Material abgeschliffen und überstrichen werden

Tipps: 

  • beim Vermischen flach auf dem Mischbrett ausbreiten, um vorzeitiges Aushärten zu verhindern
  • Nutzen Sie Renofix Primer für eine optimale Haftung am Untergrund
  • Nutzen Sie eine starke Kartuschen-Pistole
  • Sehen Sie sich unsere kurzen Anwendungsvideos an

So einfach ist die Holzreparatur mit Renoflex

Welche Vorteile hat die Reparatur mit den Epoxidharzen von RenoFlex?

  • die Holzstruktur ist nach der Reparatur tragfähiger als zuvor und die reparierte Stelle stellt keine Schwachstelle dar, wie es bei anderen Reparaturpasten der Fall sein kann
  • RenoFlex ist absolut witterungsbeständig
  • die Holzersatzmasse ist schnell und unkompliziert anwendbar
  • durch die gute Modellierbarkeit des Materials, ist nach der Reparatur fast kein Unterschied mehr zu erkennen